Grundkurs Herbst 2021

« zurück zum Programm


Ohne Übernachtung - bitte nichts überweisen, sondern in Bar mitbringen

Es geht wieder – es geht weiter

Herzliche Einladung zum Gruppenleitergrundkurs 2021

Seit März 2020 bewegen wir uns in unterschiedlichen sozial angespannten Situationen. Mal dürfen wir das Gesicht zeigen, mal nicht, mal dürfen wir uns annähern, dann müssen wir wieder Abstand halten. Ausgelöst durch ein für das menschliche Auge unsichtbares Virus, leben wir mit sozialer Distanz, die sich bis in die Familien ausgeweitet haben. Von den Schließungen war das gesamte öffentliche Leben betroffen. Die Jugendarbeit hat es nicht minder hart getroffen. Nun soll es weitergehen. Wir können zwar nicht da anknüpfen, wo wir aufhören mussten, aber neu starten. Am besten mit Euch.

Und ja, genau - Du bist angesprochen -  Les einfach weiter – meld dich an – und mach dich sichtbar.

Die Kinder- und Jugendarbeit der kirchlichen Anbieter lebt von sozialen Kontakten und Begegnungen. Soziale Kontakte sind für Menschen wichtig und von „unbezahlbarem Wert“. Erst wenn das fehlt, merken wir, was uns fehlt. Ohne persönliche Interaktion, ohne persönliche Kommunikation, ohne Spiel und Spaß, spüren wir, wie wichtig die Begegnung mit anderen Menschen ist. Mit und an anderen Menschen lernen wir, lachen wir, weinen wir, reifen wir. Preise, Pokale und Wettkämpfe stehen nicht „on the top“, gewisse Rankings und Ligen kennen wir weniger, dafür aber vieles, was ein Kennzeichen von  stressfreier Begegnung ist.

Sich zu begegnen ist nicht nur schön, sondern auch ziemlich spannend. Damit das Wasser der Jugendarbeit, in das ihr nach der Pandemie springen wollt, nicht allzu kalt ist, bieten wir dieses Jahr einen Grundkurs unter Corona-Bedingungen an, der safe stattfinden wird.

Themen sind:

  • Kinder- und Jugendarbeit – ganz schön ungenau
  • Wer geht eigentlich hin – und warum gerade ich
  • Wer die Wahl hat, hat die Qual
  • Hör doch mal zu
  • Glaubst Du das wirklich?
  • Sehen – hören – handeln
  • Mensch – ist der/die voll cool
  • Eh – wir wolln betn
  • Spiele und Aktionen mit nichts
  • Ich leit ne Gruppe – aber wie?
  • Die ideale Gruppe ;-)
  • Paß bloß auf
  • Man könnt‘ das auch anders sehen
  • Juleica und ihre Vorteile

Neugierig geworden, dann haltet euch die vier Tage in den Herbstferien frei und kommt von 10 Uhr bis 20.30 Uhr in den Jugendbereich des Gemeindehauses nach Bechhofen. Bringt euch bitte für’s Mittagessen etwas mit und zum Abendessen ca. 10 Euro für eine Bestellung sowie einmalig 20 Euro für Material und Getränke. In Summe sind es 60 Euro - die ihr, wenn ihr mit eurer Gemeinde gesprochen habt, vielleicht sogar zurück bekommt. 

Im Anschluss an den Kurs könnte ihr, sofern ihr schon einen Erste-Hilfe-Kurs besucht habt und 16 Jahre seid, den Antrag für die Jugendleitercard (JuLeiCa) stellen. 

Weitere Freizeiten des Jugendwerks

Winterfreizeit 2022

Trotz steigender Zahlen wagen wir die Vorankündigung für die Winterfreizeit 2022. Geplant ist, dass wir die Tradition der Freizeit wieder aufnehmen und über... Mehr erfahren »

Alter: ab 13
Termin: 25.02. bis 01.08.2021
Ort: Siegsdorf & Steinplatte
Leistungen:

Zeltlager 2022

Jugendarbeit ohne Zeltlager - geht nicht. Trotz Corona ist das Zeltlager 2021 voll ausgelastet und für alle, die dieses Jahr keinen Platz mehr bekommen... Mehr erfahren »


Termin: 28.08. bis 03.09.2022
Ort: Krummweiher
Leistungen: